Die Geschäftsstelle – Ihre Ansprechpartnerinnen

Unsere hauptamtlichen Mitarbeiterinnen sind Ihre direkten Ansprechpartnerinnen. In unserer Geschäftsstelle laufen alle Fäden zusammen: Hier erhalten Sie Informationen, werden individuell beraten, reservieren und buchen Ihre Wunschveranstaltungen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

„Schon als Blumenkind war ich bei Jugendweihen dabei und bis heute spüre ich bei jeder Feier dieses Kribbeln, die Aufregung der Jugendlichen und ihrer Eltern, die einfach ansteckt. Es ist eben ein ganz besonderer Moment im Leben, dieser Abschied von der Kindheit – eine Zeit voller Herausforderungen und spannender Erfahrungen. All das spürt man in der Feier. Ich bin froh und stolz, dafür zu arbeiten, diesen Moment für Familien in Berlin und Brandenburg unvergesslich zu machen.“
Anja Gladkich, Öffentlichkeitsarbeit

Anja Gladkich, Geschäftsführerin – Foto: Jugendweihe Berlin/Brandenburg e.V.

Das Präsidium – Der ehrenamtliche Vereinsvorstand

Das ehrenamtliche Präsidium bildet den Vorstand des Vereins. Die Präsidiumsmitglieder sind für verschiedene Ressorts verantwortlich und in der Regel Vorsitzende der entsprechenden ehrenamtlichen Arbeitsgruppe. Mehr über die ehrenamtliche Vereinsarbeit erfahren Sie hier.

„Für mich ist Jugendweihe ein Wort der Freude, ein Tag der Geschenke und guter Worte, ein Tag der Besinnung und auch ein Tag des Dankens. Jugendweihe als Mittler zwischen Generationen ist eine alte Tradition mit jungem Gesicht sowie ein symbolisches Zeichen für die geöffnete Tür in die Welt des Erwachsenseins – in eine Welt, die wir durch unser aktives Eintreten ein bisschen besser machen für Jugendweihe-Teilnehmer*innen, die einmal für uns eine Zukunft bauen.“ 
Sandra Scheffel, Präsidentin

Sandra Scheffel, Präsidentin – Foto: Jugendweihe Berlin/Brandenburg e.V.

Sebastian Gohlke, Präsidiumsmitglied – Foto: Jugendweihe Berlin/Brandenburg e.V.

„Die Feiern zur Jugendweihe sind für mich jedes Mal aufs Neue emotionaler Höhepunkt am Ende eines Jahres voller Einsatz und Fleiß aller Beteiligten. Aktiv am symbolischen Schritt der Kinder in das Jugendalter beteiligt zu sein, erfüllt mich jedes mal mit Stolz und Freude. Wenn man all das noch mit vielen Vereinsmitgliedern und Helfer*innen teilen kann, die ich mittlerweile aufrichtig Freund*innen nennen darf, dann fällt einem jede Aufgabe etwas leichter.“
Sebastian Gohlke, Vizepräsident/
Offene Jugendarbeit

„Jugendweihearbeit heißt für mich, am symbolischen Bau der ‚Brücke’ aus dem Kindes- ins Jugend- und Erwachsenenalter aktiv mitzuwirken. Dazu gehört vor allem die Gestaltung der Feierstunden zur Jugendweihe im festlichen Rahmen. Die Akzeptanz unseres Vereins in der Öffentlichkeit, vor allem aber die Resonanz bei den Jugendlichen und ihren Familien, bestärkt mich darin, mich aktiv für die Jugendweihe in Berlin und Brandenburg zu engagieren.“
Karin Galeski, Präsidiumsmitglied/
Feiern zur Jugendweihe

Karin Galeski, Präsidiumsmitglied – Foto: Jugendweihe Berlin/Brandenburg e.V.